Blue Flower

Toogle Left

27. Deutsche und Internat...

August
Freitag
9

Sonderausstellung des Museums für Deutsche Geschichte Berlin vom 15. Dezember 1964 bis 31. März 1965

Folgende Exponate wurden (in  Kulturgeschichtliche Zinnfiguren Heft 5/6 1964) durch Dr. Fritz Kunter erwähnt.

Fritz Menz: Wagenburg der Bauern zur Zeit des Bauernkrieges

"Das Diorama … ist Freund Menz, Burg gut gelungen, besonders die Bodengestaltung und die Anordnung von vorn nach hinten ansteigend. Nicht historischgetreu scheint mir die Gestaltung der Wagen zu sein. Gezeigt werden die typischen Wagen der Hussiten, während die Bauern ihre gebräuchlichen Ackerwagen zu einer Burg zusammenstellten."

Fritz Menz: Begegnung des preußischen Generals Yorck mit dem russischen General Diebitsch bei Tauroggen

"... das von Freund Menz, Burg, gebaute Kleindiorama … (Hier fanden lediglich die vier bekannten Tagungsfiguren Verwendung. Einige zusätzliche Figuren hätten gut getan. Die Gebäude sind sehr schön gebastelt)"

Fritz Menz: Nationalkomitee Freies Deutschland

"Ein Diorama, das vor allem durch sein Gelände den Besucher anzieht..."

Fritz Menz: Kosmonauten

"Freund Menz führt uns mit seinen "Kosmonauten" auf einen fernen Planeten, geschickt und phantasievoll."

Exponate in Vitrinen

"... eine ausgelegte Zeichnung und Schieferform mit Guß, grundierte und fertigbemalte Figur (Don Quichote von Menz) demonstriert den Werdegang einer Figur."